.

"Omni in re, semper, et ubique tantum Deum video, ipsum Deum." MAM

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

„Christus ist erstanden. Das Leben hat den Tod besiegt.“

(Osterliturgie)

 

„Wir Christen glauben und wissen, dass die Auferstehung Christi die wahre Hoffnung der Welt ist, jene Hoffnung, die nicht trügt. Es ist die Kraft des Weizenkorns, die Kraft jener Liebe, die sich erniedrigt und hingibt bis zur Vollendung. Diese Kraft erneuert wirklich die Welt.“   (Papst Franziskus)

Dass uns diese Hoffnung immer wieder neu leben lässt,
dass wir aus dieser Hoffnung unseren Weg gehen - in der Welt von heute,
dass wir aus dieser Hoffnung Kraft und Freude schöpfen,
unsere Kirche, unsere Gemeinschaften, unseren Wirkungsort zu einem Hoffnungsort zu machen -
dazu stärke uns die Freude über die Auferstehung des Herrn!
 
Ein Gesegnetes Fest in Hoffnung und Freude wünscht Generalleitung

 

Anmeldung - für die Schw. SDR

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Bezucherzahl

1347986
HeuteHeute112
GesternGestern200
WocheWoche1303
MonatMonat3773