.

"Omni in re, semper, et ubique tantum Deum video, ipsum Deum." MAM

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Previous Next

„Habt Mut! Gott ist mit Euch!“

(Ehrw. Mutter Alphons Maria Eppinger)


Die Festfeier der Seligsprechung der Gründerin von derzeit drei Kongregationen, die sich alle auf Mutter Alphons Maria zurückführen, steht nahe bevor; sie findet am am 9. September 2018 in Strassburg statt.

Diese Seligsprechung markiert eine einmalige historische Etappe in der Geschichte der drei Kongregationen. Wir alle sind froh, dass wir dabei sein durften und dürfen, betend und unterstützend, hoffend und glaubend.

Es ist ein tiefer spiritueller Impuls und eine große Motivation, unsere Mutter Stifterin jetzt auch von der Kirche offiziell als eine Frau anerkannt zu wissen, die einerseits Initiatorin unserer Lebensform ist, andererseits aber im Besonderen nun auch Leitbild und Vorbild für Lebens- und Glaubenstreue, Treue zur Berufung und Treue im Dienst an den Menschen in Kirche und Welt ist.

Bei all den notwendigen Vorbereitungen, bei allen Initiativen und auch geistlichen Übungen wollen wir nicht vergessen, wie menschenorientiert und gottverbunden Mutter Alphons Maria immer wieder die Nöte und Sorgen der Menschen in ihrem Umfeld, die Herausforderungen der Zeit wahrgenommen und die Bedeutung des jeweils wichtigsten Momentes erkannt hat. Ihr Anliegen drückte sie in der Ursprungsregel klar und deutlich aus. „Der Geist der Schwestern vom Göttlichen Erlöser soll der Geist Jesu Christi sein.

Der Einsatz und das unermüdliche Engagement der Postulatorin Sr. Katarina Kristofova führte zu diesem großartigen Ergebnis der Seligsprechung. Dafür sind wir ihr dankbar. Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass diese Seligsprechung den Kongregationen aus der Gründung von Mutter Alphons Maria und all den Menschen, die sich mit den Schwestern verbunden wissen, zum Segen wird, sodass wir weiterhin fruchtbringend teilnehmen können am Werk der Erlösung.

Der Auftrag bleibt – von der Kirchen gesendet als Erlöste erlösend in Welt und Gesellschaft zu wirken - und so das Erlösungsgeheimnis in den Herausforderungen der heutigen Zeit erfahrbar zu machen.

Sr. Johanna Vogl, Generaloberin

 

Anmeldung - für die Schw. SDR

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Bezucherzahl

1088002
HeuteHeute1330
GesternGestern1174
WocheWoche2504
MonatMonat30987